Home Mitgliederservice Energiespartipps
Energiespartipps

Wir haben Ihnen einige Energiespartipps zusammengestellt, denn Energie sparen heißt für Sie: "Mehr Geld in Ihrem Portemonaie".

Strom und Beleuchtung

  • Elektrogeräte (z. B. TV, Computer, Drucker, Fernseher) bei Nichtbenutzung ausschalten und durch eine Steckerleiste mit Schalter vom Netz trennen
  • Bei Neuanschaffungen von Elektrogeräten auf den Stromverbrauch achten
  • Verwenden Sie Energiesparlampen


Waschen, Duschen und Geschirr spülen

  • Waschmaschine nur anstellen, wenn sie voll beladen ist
  • Bei normal schmutziger Wäsche reicht ein Waschgang bei 40 C aus
  • Vorwäsche muss nicht sein
  • Duschen statt Baden
  • Das Wasser, während dessen man sich die Hände oder den Körper einseift, abstellen
  • Die Spülmaschine erst anstellen, wenn sie voll beladen ist
  • Volle Spülmaschinen verbrauchen weniger Wasser, als wenn Sie das Geschirr mit der Hand spülen
  • Das schmutzige Geschirr nicht unter fließendem Wasser vorsäubern, sondern nur grobe Essensreste entfernen
  • Verwenden Sie bei Waschmaschinen und Spülmaschinen die Sparprogramme, diese reduzieren den Wasserverbrauch


Kühlen

  • Achten Sie beim Kauf eines Kühlschranks auf die Energieeffizienzklasse (wenn möglich, Energieeffizienzklasse A)
  • Stellen Sie den Kühlschrank nicht unmittelbar neben die Heizung oder neben den Herd
  • Die Kühlschranktemperatur sollte +7 C haben


Kochen und Backen

  • Topf auf die passende Herdplatte stellen
  • Verwenden Sie beim Kochen einen passenden Deckel für Ihren Topf
  • Verwenden Sie beim Garen wenig Flüssigkeit im geschlossenen Topf
  • Das Vorheizen des Backofens muss nicht sein
  • Für das Aufwärmen von kleineren Essensportionen verwenden Sie die Mikrowelle statt den Herd


Heizen und Lüften

  • Stellen Sie keine Möbelstücke direkt vor die Heizung
  • Heizkörper nicht durch Gardinen und lange Vorhänge abdecken
  • Lassen Sie nachts die Rollläden runter, dies verringert Wärmeverluste durchs Fenster
  • Heizen Sie bedarfsgerecht. Die Temperaturen sollten zwischen 19 C und 22 C liegen
  • Die Türen von wenig beheizten Räumen geschlossen halten
  • Kein Dauerlüften bei gekipptem Fenster
  • Unbedingt 5 Minuten stoßweise Lüften (Durchzug). Dabei den Heizungsthermostat abstellen (je nach Verbrauch der Raumluft mehrmals am Tag stoßlüften)
  • Gelingt nicht genug Frischluft in die Wohnung, kann sich schnell Schimmel bilden
  • Bewusster Heizen und Lüften senkt automatisch Ihre Heizkosten
 
 

Hier finden Sie uns:


Bauverein 1894 zu Kassel eG
Untere Königsstraße 103
34117 Kassel

Tel: (05 61) 7 18 94
Fax: (05 61) 10 31 35

 

Sprechzeiten:

Montag und Dienstag:
9.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch:
9.00 - 17.30 Uhr

Donnerstag und Freitag:
9.00 - 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Energiespartipps | Bauverein 1894 zu Kassel eG